10. August 2009

Wir spitzen mal in die Kapelle und sehen den Restauratoren über die Schulter.

Den Innenputz zu sichern, ist eine wichtige Maßnahme, da an manchen Stellen der Putz “wandert” und nicht mehr mit dem Bogen in Verbindung steht. Wenn nun im nächsten Schritt, das Dach saniert wird, würde sonst die Gefahr bestehen, dass durch Hämmern der Putz von der Decke fällt.

Bei den Sanierungsmaßnahmen im Innenraum ist den Restauratoren ein besonders schöner Schnappschuß vom Engelsgesicht an der Decke gelungen. Es ist eine der wenigen Malereien, die noch erkennbar sind.

Mitglieder
95
0150
Eingetroffene Spenden
€ 187.882,52
€ 0€ 250.000